04.09.2018

spatenstich

am 04.09.2018 erfolgte im rahmen eines festaktes und unter anwesenheit von verteidigungsminister mario kunasek der symbolische spatenstich zur sanierung des unterkunfts- und unterrichtsgebäudes am fliegerhorst brumowski in langenlebern.

die gessamtkosten der generalsanierung sind mit 9,5 millionen euro bei einer bauzeit von ungefähr zwei jahren veranschlagt. das sanierte gebäude wird über 86 einzelzimmer sowie neue lehrsäle mit platz für knapp 100 personen verfügen.

planconsort ist bei diesem projekt mit der generplanung beauftragt.

foto: bundesheer/pusch

zur übersicht nächster beitrag