29.02.2024

wettbewerb

planconsort ist beim eu-weiten, nicht offenen, zweistufigen realisierungswettbewerb zur stationssanierung am lkh weststeiermark, standort deutschlandsberg ende 2022 als sieger hervorgegangen und wurde nach abschluss des verhandlungsverfahrens mit der generalplanung beauftragt.

unser wettbewerbsbeitrag sieht im zuge der generalsanierung die errichtung von sechs zusätzlichen 1-Bettzimmer vor. weiters entsteht ein zentraler patientengarten zwischen den derzeitigen a- und b-stationen sowie eine mitarbeiterzone mit terrassen und zusätzlicher lagerbereich im erdgeschoß.

die jury empfand speziell die hervorragend organisierte zweihüfte grundrisslösung im bereich des verbindungsbauwerks zwischen den beiden trakten als überzeugend und war durch die hohe spitalsplanerische aussage der vorliegenden lösung sehr positiv gestimmt.

in der zwischenzeit ist der projektstart erfolgt und die arbeiten an der vorentwurfsplanung schreiten zügig voran.

visualisierung: herwig baumgartner

zur übersicht